Montag, 28. März 2011

what can WE do?





©pictures taken by Eléna in the Japanese Garden of Düsseldorf

Well, for now we can try not to forget.


Kommentare:

  1. das letzte bild :/

    guter blog.
    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. ja, ist schon erschreckend, was da gerade passiert... und viel machen kann man ja nicht, aber trotzdem hat jeder seine eigene Art, mit so etwas umzugehen, denk ich und das ist besser als nichts...

    Danke für's Kompliment!!

    Grüße zurück:)

    AntwortenLöschen

danke, thx, merci, kiitos, gracias, dank je, grazie, tack, teşekkür ederim, 谢谢, Спасибо... ☺