Freitag, 9. Dezember 2011

wie schön, dass du geboren bist


...nach Monaten des Nichtschreibens bin ich gestern 24 geworden 
und denk mir jetzt, dass es Zeit ist, das Nicht gemeinsam mit meinem 23. Lebensjahr hinter mir zu lassen... also:

Wie schön, dass du geboren bist

Das muss gefeiert werden! 
Muss es das? 
Ja...
...weil, wenn nicht, dann heißt das doch, dass du jedem egal bist, oder? Dass keiner den Tag, an dem DU das Licht der Welt erblicktest, deinen ersten Atemzug tatest und mit hochrotem Kopf schreiend in die Arme deiner Mama gelegt wurdest; an dem Tag, an dem du noch überhaupt keine Ahnung hattest, wer dieser Mensch, an dessen Brust du gerade liegst, überhaupt ist, und WAS eigentlich gerade passiert, nämlich, dass DU, ja DU - um den sich von nun an dein du, du selbst und dich drehen wird - auf dem Planet Erde angekommen bist... wenn du dieses unvergesslich vergessene Ereignis nicht ordnungsgemäß zelebrierst, das hieße doch, dass keiner diesen Tag wirklich zu schätzen weiß, nicht einmal mehr du selbst.


Und das geht natürlich nicht, weil du beweisen musst, wie glücklich du mit DEINEM Leben bist und wie viele Menschen genau dieses Glück mit dir teilen. Also lädst du ein, du lädst aus, gehst hin, gehst weg und kippst bis du nicht mehr kannst. Bis du das Gefühl hast, deinen nächsten Ehrentag gar nicht mehr erleben zu können... oder zu wollen. 


Mit dröhnendem Herzen, heftig schlagendem Kopf (oder war es umgekehrt?) und um zehn Jahre gealtert, wachst du am Tag darauf aus einer weiteren Nahtoderfahrung von Festlichkeit auf. Du wachst auf und dankst der Zeit, dass sie vergeht. Deine noch verklebten Augen erspähen etwas auf dem mit Hochprozentigem und Erdnussfilps verklebten Boden. Da liegen ein paar Worte. Worte, die du zwischen Schall, Rausch und krachenden Schwarten achtlos hast fallen lassen:

"An diesem Tag bist du auf eine Welt gekommen, auf der wir uns Jahre später getroffen haben. Für dich auf diesem Planeten möchte ich danke sagen. Danke und: Wie schön, dass du geboren bist"


Kommentare:

danke, thx, merci, kiitos, gracias, dank je, grazie, tack, teşekkür ederim, 谢谢, Спасибо... ☺