Freitag, 29. Juli 2011

kindheitserinnerungen


worte im bild - kindheitserinnerungen

Da ist ein Haus, ein weißes, durchzogen von dunklen, kräftigen Holzbalken. Warm und stabil steht es da, wie für die Ewigkeit gebaut. Eine Wiese, leuchtend grün und endlos weit, erstreckt sich hinter dem Bauwerk. Und mitten auf dem unendlichen Grün flirren zwei kleine, bunte Punkte munter auf und ab. Sie springen und hüpfen umher und erfreuen sich der warmen Sonnenstrahlen. Erst bei näherem Hinsehen verwandeln sich die geschäftigen Pünktchen in zwei Mädchen, die sich lachend zwischen Blumen und Gräsern tummeln. Das eine trägt ein rotes, das andere ein blaues Kleidchen – beide mit weißen Blüten betupft, die auf dem Stoff auf und ab tänzeln. So spielen, toben und lachen sich die Blümchen auf dieser vom Sommer besprenkelten Weide durch den Tag – als gäbe es keinen schöneren Ort auf der Erde. Erst gegen Abend werden sie etwas langsamer und träge – wie die Sonne müssen nun auch sie schlafen gehen. In einem der kleinen Zimmerchen des Hauses stehen zwei gemütliche, weiche Betten für sie bereit. Auf einem liegt eine wunderschöne Puppe, die das Mädchen in blau beim Einschlafen an sich drückt. Beide entschlummern selig ins Land der Träume: Da ist ein Haus... mit einer grünen, endlos weiten Wiese.
 Solange wir Kindheitserinnerungen in uns tragen, wird ein Teil von uns auch immer Kind bleiben. 

Dieses kleine Wort-Gemälde habe ich für meine Oma, die heute Geburtstag hat, kreiert. Sie kann sich wahrscheinlich besser an die Zeit in dem kleinen Ort namens Oizet erinnern, in dem meine Großeltern damals lebten. Dennoch wird es für sie wohl auch interessant sein zu sehen, wie ich diese Welt damals wahrgenommen und bis heute in Erinnerung behalten habe.

 As long as we keep our childhood memories alive, a part of us will 
always stay young
This is a little verbal paiting I created for my grandmother who's birthday it is today. Maybe at some point I'm gonna translate it, but in order for it, to create the same atmosphere and emotions, it'll probably take some time to write an English version for it. For now google translate will have to do (it might be good for neutral, factual texts but no good for poetry - well it ain't magic).

Kommentare:

  1. So sweet of you to write her a poem.. I hope she had a lovely birthday!

    Pretty images^^

    xx indie by heart

    AntwortenLöschen
  2. unglaublich schöner text :) wirklich... ach als kind hat man an sachen erinnerungen, an die die erwachsenen sich gar nicht mehr erinnern können :) so kleinigkeiten die für einen früher die welt bedeutet haben :)

    ach das ist so schön ♥

    lg
    Lisa ♥

    http://www.sisters-closet.com/

    AntwortenLöschen
  3. schöner text, ohne schleimen zu wollen.:)

    AntwortenLöschen

danke, thx, merci, kiitos, gracias, dank je, grazie, tack, teşekkür ederim, 谢谢, Спасибо... ☺